Aktivitäten


2015 - Auf nach Holland!


An einem wunderschönen Samstag im September ging unsere Zugtour in die Niederlande. 

Nach einer kurzen Zugfahrt sind wir bei Sonnenschein und gefühlten 30 Grad in Roermond angekommen.

Es folgten die Dinge die man so macht: Hotel einchecken, die Stadt besichtigen, was essen gehen und in der Mittagssonne ein leckeres Bier genießen.

Aber schon am Nachmittag erfolgt der erste Höhepunkt: Boggia spielen! Keiner kennt die Regeln, keiner hat Ahnung aber alle machen mit. Bei reichlich Bier und Wettkampfstimmung erfreuen wir uns gegenseitig am Nicht können. Nach einem super Essen, einer kleinen Nachtwanderung und ein paar Bieren wurde die Nachtruhe eingeläutet. 

Am nächsten Morgen, bei strahlenden Sonnenschein und leicht verkaterter Gesichter, kam der eigentliche Höhepunkt der Tour.

Drei Stunden Solextour rund um Roermond. Auf schon sehr betagten Solexrollern ging es durch die Stadt:  Vorbei am großen Outletcenter, Feldern, kleinere Waldstücke und an diversen Kanälen durchs schöne Limburger Land. Rund um die Maasseen und an der Maas vorbei. Eine tolle Tour.

Natürlich auch wieder mit einem obligatorischen „Tank“ Stop. Aber auch das geht mal vorbei. Eine sehr schöne Tour die man mal wiederholen sollte.

 

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal beim Organisator Wolfgang Haas herzlichst bedanken.